Home / Kindergerichte / Bauernfrühstück – Ein Rezept (nicht nur) für Kinder
26 Januar, 2018

Bauernfrühstück – Ein Rezept (nicht nur) für Kinder

Posted in : Kindergerichte on by : Bernd Schlagwörter: , , , ,

Bauernfrühstück - Ein Rezept (nicht nur) für Kinder
Author: 
 
Ich habe dieses Rezept in einer PDF Rezepte Sammlung online gefunden. Diese Rezeptesammlung war speziell von Kinder für Kinder gemacht und hat mich spontan an meine eigene Kindheit erinnert. Meiner Großmutter hat mir auch regelmäßig an Bauernfrühstück gemacht und ich kann mich noch gut an den Duft von Zwiebeln und Speck in ihrer Küche erinnern. Viel Spaß beim Nachkochen!
Zutaten
  • 4 Eier
  • 40 g Speck
  • 5 Kartoffeln
  • ein Teelöffel Butter
  • eine Zwiebel
  • ein Glas Milch
  • ein paar Kirschtomaten
  • ein paar Gewürzgurken
  • Schnittlauch
Anleitung
  1. Als Erstes die Kartoffeln putzen, kochen, schälen und in Würfel schneiden.
  2. In einer Pfanne den Speck knusprig anbraten, zur Seite legen.
  3. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in dem Fett in dem der Speck gebraten wurde anrösten. Alles herausnehmen.
  4. Dann die Kartoffeln in die Pfanne dazugeben, bis auch sie knusprig geröstet sind.
  5. Die Eier in einer Schale mit Milch vermengen. Zwiebeln dazugeben.
  6. Die Mischung über die Kartoffeln gießen. Eine Hälfte mit Speck belegen, die andere mit Schnittlauch dekorieren.
  7. Mit den klein geschnittenen Tomaten und Gurken servieren.
  8. Kinder garnieren dieses leckere Bauernfrühstück natürlich mit einem leckeren Ketchup.

 

Dazu empfehle ich diese wunderbare Eisenpfanne, die ihr bei Amazon erwerben könnt:
Eisenpfanne