Home / Dessert / Wackelpeter
25 März, 2016

Wackelpeter

Posted in : Dessert on by : Bernd

Wackelpeter
Author: 
Art des Rezepts: Dessert
Vobereitungszeit: 
Zubereitungszeit: 
Gesamtzeit: 
 
Jedes Kind kennt den Wackelpeter (Wackelpudding), doch wer weiß wie man diese leckere Nachspeise ganz einfach selbst kocht und zwar nicht indem man einen Tüteninhalt in heißes Wasser einrührt? Wir wissen es und das tolle daran: Es ist ganz einfach! 🙂
Zutaten
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 250 ml Wasser
  • 100g Zucker
  • 250ml Fruchtsirup (z.B. Kirsch, Himbeer, Waldmeister)
Anleitung
  1. Eine Pudding- oder Kuchenform mit kaltem Wasser ausspülen und nicht abtrocknen.
  2. Die Gelatine mit dem Wasser verrühren und erhitzen.
  3. Wenn sich die Gelatine zu lösen beginnt, den Zucker zugeben und anschließen den Sirup.
  4. Die Flüssigkeit unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen und in die ausgespülte Pudding- oder Kuchenform gießen.
  5. Die Form 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Zum Stürzen die Form in heißes Wasser setzen, 2 Minuten warten und dann auf einen Telle kippen.
Nutrition Information
Kalorien: 300 Fett: 1

Tolle Puddingformen für Eure nächsten Puddingideen findet ihr hier.